|
Lukas Hilger

Innovationen aus der Forschung im Fokus: Smarte Technologien für KMUs

Wie können aktuelle Forschungsergebnisse Innovationstreiber für KMUs sein? – Unter diesem Titel fand am 4. April 2019 das erste „Tech Camp“ der WFG Borken in Raesfeld statt.

Das Thema des ersten „Tech Camp“ der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken widmete sich neuen Technologien aus der Forschung, die als Innovationstreiber auch Bedeutung für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) haben. Dazu hielt Lukas Hilger, Projektleiter im VISE-Forschungsprojekt „Smarte Technologien für Unternehmen“, einen Vortrag zu innovativen Lösungsansätzen zur Steigerung der Energieeffizienz in KMU-Betrieben.

Weiterlesen über Innovationen aus der Forschung im Fokus: Smarte Technologien für KMUs
|
Lukas Hilger

Eindrücke von der E-World 2019 in Essen

05.-07.02.2019

Unter dem Motto smart, digital und innovativ präsentierten sich 780 Aussteller darunter Unternehmen und Start-Ups aus der Energiewirtschaft auf der E-World 2019 in Essen. Das Virtuelle Institut Smart Energy war auch dabei: Auf dem Gemeinschaftsstand von Energy Hills e.V. in Halle 4 präsentierten wir unser Arbeiten und konnten zahlreiche interessante Kontakte knüpfen. Die Halle 4 stand unter dem Motto „Innovationen“ und es waren zahlreiche Start-Ups und Forschungseinrichtungen vertreten – genau das richtige Umfeld für das VISE.

Weiterlesen über Eindrücke von der E-World 2019 in Essen
|
Lukas Hilger

Rückblick auf die erste VISE Jahreskonferenz am 06.12.2018 in Köln

Digitalisierung und Energieeffizienz sind die wichtigsten Schlagworte in Verbindung mit Smart Energy
VISE Jahreskonferenz 2018

Die erste Jahreskonferenz des Virtuellen Instituts Smart Energy war ein voller Erfolg - rund 80 Vertreterinnen und Vertretern aus Unternehmen, Forschungsinstituten, Hochschulen und Verbänden hörten spannende Vorträge und führten rege Diskussionen.

Den Auftakt der Veranstaltung machte Michael Geßner, Abteilungsleiter für Energie im NRW Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie. Er skizzierte die Entstehungsgeschichte der Virtuellen Institute in NRW und die damit verbundene Strategie der Landesregierung.

Weiterlesen über Rückblick auf die erste VISE Jahreskonferenz am 06.12.2018 in Köln
|
Lukas Hilger

KI in der Energiewirtschaft – die 4. Welle der digitalen Transformation nimmt Formen an

KI - 4. Welle der digitalen Transformation

Künstliche Intelligenz-Technologien verbreiten sich immer weiter, in fast allen Wirtschaftsbereichen und auch in der Alltagswelt. Im aktuellen Policy Brief des Virtuellen Instituts Smart Energy haben wir analysiert, wie der Stand von KI in der Energiewirtschaft ist, welche Einsatzszenarien es gibt und warum es wichtig ist, in NRW darüber nachzudenken.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf der Seite des CPS.Hub NRW.

Weiterlesen über KI in der Energiewirtschaft – die 4. Welle der digitalen Transformation nimmt Formen an
|
Lukas Hilger

Digitalkonferenz des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf, 26.10.2018
Prof. Schneiders (rechts) erläutert Staatssekretär Christoph Dammermann (links) den Smart Office-Demonstrator (Bild: VISE)

Am 26.10.2018 fand in Düsseldorf die Digitalkonferenz des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW (kurz: MWIDE) statt. Dabei wurde mit rund 500 Akteurinnen und Akteuren aus NRW zum ersten Entwurf der Digitalstrategie NRWs diskutiert. Unter anderem wird auch das Virtuelle Institut Smart Energy als interdisziplinäre Forschungsplattform in der Digitalstrategie erwähnt.

Weiterlesen über Digitalkonferenz des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
|
Lukas Hilger

Aufruf der NRW-Landesregierung zur Online-Beteiligung zum Entwurf der Strategie für das digitale Nordrhein-Westfalen

Chancen nutzen – Teilhabe ermöglichen
Digitalisierungsstrategie.NRW

Im Juli 2018 hat die Landesregierung einen Strategieentwurf für das digitale Nordrhein-Westfalen vorgelegt. Jetzt sind Sie gefragt! Wir möchten mit Ihnen diskutieren und Ihre Gedanken und Ideen zum Strategieentwurf einholen. Vom 27. August bis zum 07. Oktober 2018 können Sie sich online beteiligen unter www.digitalstrategie.nrw

 

Weiterlesen über Aufruf der NRW-Landesregierung zur Online-Beteiligung zum Entwurf der Strategie für das digitale Nordrhein-Westfalen
|
Lukas Hilger

Workshop an der TH Köln: Smarte Lösungen für Unternehmen

Welchen Nutzen bringen smarte Technologien für den Mittelstand? Unter dieser Fragestellung hatte der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe FRÜHschicht an die TH Köln geladen.
Michael Pauli (manageE GmbH), Lukas Hilger (TH Köln), Margit Schmitz (Kreisgeschäftsführerin des BVMW für die Region Köln), Prof. Dr. Thorsten Schneiders (TH Köln) (v.l.) (Bild: VISE / TH Köln)

40 Vertreterinnen und Vertreter kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) aus den Medien- und Dienstleistungsbranchen sowie der Stadtwerke informierten sich über den aktuellen Stand der Forschung und Anwendungsbeispiele smarter Technologien.

Weiterlesen über Workshop an der TH Köln: Smarte Lösungen für Unternehmen
|
Lukas Hilger

Energieeffizienz in Unternehmen: Lösungsansätze zur Steigerung der Energieeffizienz am Schokoladenmuseum Köln

Clara Ukat hat in ihrer Bachelorarbeit das Energiesystem am Schokoladenmuseum Köln analysiert und Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz entwickelt.
Clara Ukat und Dr. Christian Unterberg-Imhoff vor dem Schokoladenbrunnen (Bild: TH Köln)

Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit ermittelte Clara Ukat (Absolventin der TH Köln) die elektrischen und thermischen Energieflüsse am Schokoladenmuseum und entwickelte auf Basis der Ergebnisse Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung sowie zum Einsatz erneuerbarer Energien. Mittels smarter Messtechnik wurden vor Ort die Strom- und Wärmelastgänge analysiert sowie die größten Strom- und Wärmeverbraucher des Museums aufgedeckt. Die Ergebnisse der Analysen zeigen hohe Effizienzpotenziale auf.

Weiterlesen über Energieeffizienz in Unternehmen: Lösungsansätze zur Steigerung der Energieeffizienz am Schokoladenmuseum Köln